Fwd: EILT!!! Beschwerde/Antrag auf Neuberechnung des ZOLLENTGELTS!! /Sendungsnummern „CJ553436652US“ & CJ553436697US“

BITTE UM WEITERLEITUNG an die Verantwortlichen Stellen! Vielen Dank!!
Sehr geehrte Damen und Herren,

Bezug nehmend auf nachstehende Korrespondenz, ersuche ich um Ihre Hilfe!
Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus!
MFG
Andreas Nahler
———- Forwarded message ———
From: AZW Evidenz <AZW.Evidenz@post.at>
Date: Mo., 15. Okt. 2018, 09:07
Subject: AW: EILT!!! Beschwerde/Antrag auf Neuberechnung des ZOLLENTGELTS!! /Sendungsnummern „CJ553436652US“ & CJ553436697US“
To: Andreas Nahler <andy.nahler@gmail.com>

guten Tag,

 

es wurde bei Ihren Sendungen die EUST berechnet die ab 22.- fällig ist. Sie können die Sendungen abholen und Berufung einlegen sollten die Sendungen falsch verzollt sein was ich nicht glaube.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gisela Katzenberger

Österreichische Post AG

Auslandszentrum Wien (AZW)

Post Zollstelle Wien – Evidenz

 

Halban Kurz Straße 5

1230 Wien

Tel.: +43 (0) 577 67 – 24207

Fax: +43 (1) 400 220 181

Email: azw.evidenz@post.at

 

 

 

Von: Andreas Nahler <andy.nahler@gmail.com>

Gesendet: Sonntag, 14. Oktober 2018 15:04
An: AZW Evidenz <AZW.Evidenz@post.at>
Betreff: EILT!!! Beschwerde/Antrag auf Neuberechnung des ZOLLENTGELTS!! /Sendungsnummern „CJ553436652US“ & CJ553436697US“

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ich erlaube mir, mich in folgender Angelegenheit an Sie zu wenden:

 

Ich habe an zwei unterschiedlichen Terminen – einmal am 13.09. und das zweite Mal sieben Tage später, am 20.09. – bei der U.S. Golden State Mint SILBER bestellt. (Bei beiden Bestellungen handelt es sich um 1/4-Unzen und 1/10-Unzen-Silbermünzen).

 

Ich habe meine Bestellungen absichtlich so platziert, dass der GESAMTWERT jeder Lieferung keinesfalls die gesetzliche Höchstgrenze von 150,00 Euro (!!) überschreitet.

 

(1) Nr. #305170/13.09./$ 162,83 (= € 139,26) 

(2) Nr. #306228/20.09./$ 159,28 (= € 135,24)

 

(Nachweis der Bestelldaten, siehe angefügten Screenshot! Kurs-Umrechnung von US-Dollar in EURO jeweils Tagesaktuell!!). 

 

Soweit ich informiert bin, wird für Paketsendungen aus den USA NUR dann ZOLLENTGELT verrechnet bzw. eingehoben, wenn der tatsächliche WERT der gelieferten Waren/Produkte/Güter ÜBER dieser Grenze liegt!

 

Wie bereits ausgeführt sind jedoch in beiden Fällen (Sendungsnummer „CJ553436652US“ &  CJ553436697US“) genau diese Voraussetzungen NICHT gegeben. 

Offensichtlich wurden hier irrtümlicherweise zwei Pakete/Lieferungen als EINE EINHEIT betrachtet und daher auch verzollt. 

 

Tatsache ist – das kann ich lückenlos nachweisen – diese beiden Lieferungen /Pakete wurden

1.) separat bearbeitet, 

2.) separat abgerechnet und

3.) auch separat verpackt (!).

 

Aus diesem Grunde stelle ich hiermit einen

 

ANTRAG AUF NEUBERECHNUNG

der Vergebührung der beiden Lieferungen,(Sendungsnummer „CJ553436652US“ &  CJ553436697US“)! 

bzw. eine ERSATZLOSE STREICHUNG der offenen ZOLLFORDERUNG MANGELS VORLIEGENDEM GRUND!!!!

 

Noch eine Schlussbemerkung:

 

Im Grunde ist es nur einem Zufall zu verdanken, dass die beiden Pakete just am selben Tag und zur selben Uhrzeit in Florida/USA ausgeliefert worden sind. Das war NICHT so geplant. Wie bereits oben erwähnt, wurde die erste Lieferung am 13.
September und die zweite Lieferung am 20. Abgerechnet.

Es ist eindeutig vollziehbar, dass die beiden Lieferungen NICHTS miteinander zu tun haben… 

 

Ich ersuche höflichst um baldige Antwort bzw. Bearbeitung! Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen und Ihre Bemühungen!!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Nahler

Die Post holt Ihre vorfrankierten Sendungen jetzt auch ab. Mehr Infos unter:
post.at/abholservice

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter
post.at/datenschutz

_________________________________________________________________________________

 

 

Österreichische Post AG | Rechtsform: Aktiengesellschaft | Sitz in politischer Gemeinde Wien | FN 180219d des Handelsgerichtes
Wien

Diese E-Mail (und ihre Anhänge) ist ausschließlich für die/den darin genannte/n Empfängerin/er bestimmt. Sie kann rechtlich geschützte
und vertrauliche Informationen enthalten. Wenn Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten oder aus anderen Gründen nicht die/der bestimmungsgemäße Empfängerin/er sind, informieren Sie bitte sofort den Absender unter der oben genannten Adresse und vernichten Sie
diese Nachricht (einschließlich ihrer Anhänge) und allfällige Vervielfältigungen davon unverzüglich (§ 93 Abs 4 TKG 2003).

The information contained in this communication is intended solely for the use of the individual or entity to whom it is addressed
and others authorized to receive it. It may contain confidential or legally privileged information. If you have received this communication in error, please notify the sender immediately by responding to this email and then delete it from your system (§ 93
Abs 4 TKG 2003).